Geschäftsfeld Bau


Der Ursprung von KARL ist untrennbar mit dem Baugeschäft verbunden. Was Mitte der 60er Jahre mit der Anschaffung einer Laderaupe und eines Hydraulikbaggers begann, hat sich mittlerweile zu einem Bereich mit breitem Leistungsspektrum entwickelt.

Neben Erd-, Autobahn- und Straßenbau, umfasst das Angebot der KARL-Gruppe Groß- und Spezialabbrüche, Abbrüche von Gebäuden aller Arten und Größen, Altlastensanierung sowie Kanal- und Erschließungsarbeiten. Unsere Groß- und Spezialabbrüche konzentrieren sich insbesondere auf den Abbruch von (Industrie-)Schornsteinen, Silos und Fördertürmen.

Dabei setzen wir mit außergewöhnlichen Lösungen und Konzepten europaweit Maßstäbe.

Darüber hinaus verfügt die KARL-Gruppe über rund 130 Maschinen auf modernstem technischem Stand: Der derzeit größte Abbruchbagger Bayerns, der Liebherr 974 mit 43 Meter Ausleger und 130 Tonnen Einsatzgewicht gehört ebenso zum Fuhrpark wie ein Cat Kettenbagger 365 CL oder ein Volvo EC 700 CL sowie einer Longfront  Komatsu PC 450. Zudem legen wir bei all unseren Bauprojekten stets größten Wert auf Arbeitssicherheit, Umweltschutz und Qualität.

Kontakt

Geschäftsleitung
Tel. +49 8554 / 9610-0
Fax +49 8554 / 9610-55
bau@karl-gruppe.de

Andreas Maier
Leiter Unternehmensbereich Bau
+49 8554 / 9610 – 44
+49 8554 / 9610 – 56
a.maier@karl-gruppe.de

Reinhold Köppl
Leiter Unternehmensbereich Bau
+49 8554 / 9610 – 45
+49 8554 / 9610 – 56
r.koeppl@karl-gruppe.de


Unsere Zertifizierungen
  • KARL-TueV_ISO_9001
  • KARL-AMS-Bau
  • logo_ral-gz_abbrucharbeiten_ohne_klassen_web
  • logo_Entsorgungsfachbetrieb