KARL spendet an “Sternstunden” und “Antenne Bayern hilft”

Karl spendet an “Sternstunden” und “Antenne Bayern hilft”


Die Gewinner mit André Karl, Geschäftsleitung KARL-Gruppe (5. v. r.)

Bei der diesjährigen Weihnachtsfeier organisierten Mitarbeiterinnen der KARL-Gruppe erstmals eine Tombola mit hochwertigen Preisen , u.a. VIP-Tickets für das Topspiel FC Bayern – RB Leipzig am kommenden Mittwoch – der Erlös wird zu 100 % gespendet

Alle Mitarbeiter beteiligten sich fleißig und kauften zahlreiche Lose, um damit notleidende Kinder und unverschuldet in Not geratene Menschen zu unterstützen. So kamen insgesamt 700 € zusammen, die Geschäftsleitung erklärte sich bereit, den Betrag zu vervierfachen und rundete auf insgesamt 3.000 € Spendenerlös auf.

Davon werden noch heute 2.000 € an die Aktion “Antenne Bayern hilft” und 1.000 € an “Sternstunden” gespendet.

Ein herzliches Vergelt’s Gott auch allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für die rege Teilnahme!